Bandinfo

„Jamberry“ steht für sarkastischen, deutschsprachigen Rock. Beißender, schwarzer Humor, der sich anfühlt wie eine ehrliche Watschen! Es ist eine feine Melange aus spitzzüngigen Texten, einprägsamen Melodien und mitreißendem Groove.

 

Der Sound  zeigt, dass man ohrwurmtaugliche Musik produzieren kann, ohne sich dabei eines zu simplen „Songwritings“ verschreiben zu müssen. Frei nach dem Motto „der musikalische Intellekt küsst das aufmerksame Ohr“.

Die Songtexte entführen den Hörer in eine Welt aus lebensnahen Geschichten, die unterhalten, einen zum Schmunzeln bringen, so wie zum Nachdenken anregen. Untermalt werden diese Geschichten mit einem mitreißenden Rhythmusteppich aus Drum und Bass. Verstärkt durch aussagekräftige Rockgitarren und veredelt durch einen mehrstimmigen Gesang. Die Botschaft lautet: „Rockpoesie fürs Volk!“.

Die sechs Musiker aus dem Landkreis Dillingen a. d. Donau gründen im Juli 2018 die Band "Jamberry" und bringen jahrelange Musik- und Banderfahrung mit. Dass alle von unterschiedlichen Einflüssen der Musik geprägt sind, spiegelt sich in der Vielfalt der Songs wieder. Emotionen, Spaß, Schlagfertigkeit & Lebensfreude, gepaart mit Intellekt, Esprit und Tiefgang sind Jamberry’s musikalische Stützpfeiler und machen die Songs zu einem besonderen Erlebnis der Sinne.

 

Das Einzigartige an der Band ist, dass diese aus zwei Unterbands besteht. Einmal gibt es die Besetzung der Eigene Songs, Harald Zeidler, Alex Rampp und Raimund Flaig und die Aufstellung für den Rock-Cover-Bereich, Alex Wengert und Frank Gleixner. Dabei sind nur die Bandmitglieder Chris Bayer, Jan Waschke und Steffi Bayer in beiden Formationen zu finden.

News

Livestream Geisterkonzert
Facebook, Instagram, Youtube, Vimeo

28.03.2020, 20.00 Uhr

Jamberry hat zwei neue Schlagzeuger

Frank Gleixner - Cover
Raimund Flaig - Eigene

Dreimal Platz zwei für Jamberry beim Deutschen Rock & Pop Preis
14.12.19 Rock & Pop Preis

Jetzt hier bestellen:
Debüt-CD "Schicksal"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© jamberry-music.de