Die Band

Jan Waschke
Gesang, Gitarre - Eigene & Cover

Der in Höchstädt geborene Gitarrist und Sänger gründete Anfang 2018 zusammen mit dem Komponisten und Sänger Chris Bayer die Rockband „Jamberry“.

Seine Lead – Rhythm-Guitar sowie sein prägnanter Gesang tragen führend zum fulminanten Ergebnis der Songs bei.

Live performed er situativ, je nach Song als ruhiger Geist, sowie als treibende Kraft der Show. Seine Ruhe und Beständigkeit sind eine stetige solide Basis für die Band.

Chris Bayer
Gesang, Bass, Gitarre - Eigene & Cover

Der in Erlangen geborene Komponist und Sänger der Band gründete „Jamberry“ zusammen mit Jan Waschke Anfang 2018. 

Seine ausgefallenen Ideen, welche er in die Musik der Band einfließen lässt, überträgt er auch in seine Live – Performance und haucht dem Ganzen

Leben ein. Der Wirbelwind treibt mit seiner Energie das Publikum an und überzeugt mit Herz und Stimme!“

Team: Jamberry (eigene Songs):

Alex Rampp
Gesang, Bass, Akustik Gitarre - Eigene

Der aus Krumbach stammende Bassist hat sich bereits seit dem Kindesalter der Musik verschrieben. Nach ein paar Jahren Flöten- und Hackbrettspielen kaufte er sich im Jugenalter eine E-Gitarre um von nun an seinen Rock-Idolen nachzueifern.

15 Jahre später tauschte er die Gitarre schließlich gegen einen Bass um bei „Jamberry“ für den richtigen Groove zu sorgen. Neben Rock und Metal zählen zu seinen Einflüssen auch Folk, Mittelaltermarktmusik, Gothic, Liedermacher und Klassik – „ich steh einfach auf gute Musik, egal welches Genre“.

Alex steht für Spaß an der Musik, Lebensfreude und pure Energie – was sich in Konzerten innerhalb kürzester Zeit auf das Publikum überträgt. Darüber hinaus ist er ein Pragmatiker der für nahezu jedes Problem eine Lösung findet und viele organisatorische Aufgaben der Band übernimmt.


 

Sabine Micheler
Gesang - Eigene

Die aus Augsburg stammende Sängerin hat schon als Kind ihre Eltern mit Arien in der Dusche beglückt nur um dann mit 15 als Frontsängerin in eine Kirchenband einzusteigen. Zudem sing sie seit guten 10 Jahren im Gospel Chor und machte während ihrer Jahre in Japan sämtliche Karaoke-Kneipen unsicher.

Seit Juli 2020 vertritt Sabine unsere „Bandmutti“ Steffi und sorgt bei Proben und Auftritten für den richtigen Ton und gute Stimmung. Durch ihre Stimme und ihre Leichtigkeit ist die charismatische Sängerin eine absolute Bereicherung!

 

 

Jan Skirde
Schlagzeug - Eigene

Jan Skirde, im Dezember 1986 geboren, ist in Mering aufgewachsen und hatte im Alter von 7 Jahren, unter den Fittichen von Milos Sousek seinen ersten Schlagzeugunterricht. Zeitgleich sammelte er auch seine frühen musikalischen Erfahrungen im Jugendblasorchester Mering, sowie wenige Jahre später in der Kolpingkapelle Mering und lernte daher von klein an das Zusammenspiel mit anderen Musikern.

 

Als Teenager, im Alter von 14 Jahren verließ Jan Skirde die Kolpingkapelle, um sich neben der klassischen Ausbildung, auch im Bereich der modernen Stile weiterentwickeln und etablieren zu können. Hierzu konnte er sich unter Milos Sousek einiges an Übung erarbeiten und konzentrierte sich auch immer mehr auf das bewusste Anhören verschiedenster Bands und deren Drummer, welche sein Spiel bis heute prägen.

 

Durch einen Umzug, näher an Augsburg heran, kam Jan die nächsten Jahre mit immer mehr regionalen Rock- und Pop-Musikern in Kontakt und erweiterte so sein Wissen und Können aufs Neue. Er vertiefte das Studium des Schlagzeugs durch den regelmäßigen Unterricht bei Wolfgang Braun, am Downtown Music Institut und übte darüber hinaus zu sämtlichen Übungsbüchern, die er in die Finger bekam.

 

Durch das regelmäßige Zusammenspiel mit anderen Musikern aus Augsburg, fanden auch immer mehr Bands Interesse an Skirdes Trommel Stil und wollten ihn als Schlagzeuger haben. So spielte er jeweils und meist auch parallel in verschiedensten Konstellationen.

 

Im Alter von 18 Jahren tourte Jan Skirde mit der Coverband "Spider Force" durch Deutschland und konnte dort seine musikalische Vielseitigkeit ausleben. Man sah seinem, mit zahlreicher Percussion gespickten Drumset bereits damals an, dass er viel Liebe ins Detail steckt und gerne über den Tellerrand hinaus schaut.

 

Um neben der Viellseitigkeit auch seine Kreativität weiter auszubauen, wechselte er, im Alter von 20 Jahren zu einer regionalen Rock Band namens "Superbee". Hier verfeinerte er seinen eigenen Stil noch weiter und beteiligte sich mit seinen kreativen Ideen an den Kompositionen. Jan spielte mit der Band unter anderem in der Georg Elser Halle in München, sowie dem E-Werk in Köln und konnte beim Global Battle of the Bands den 2. Platz im Deutschlandfinale belegen.

 

Angespornt durch den immensen Spaß am Erlernen des Instruments, dem ständigen Wachsen mit den Aufgaben und dem Optimieren seiner Spieltechnik, wollte Jan seine Begeisterung und Erfahrung mit Anderen Teilen und begann somit, an verschiedenen Institutionen seine eigenen Schüler zu unterrichten.

 

Ca. ein Jahr später bekam Jan Skirde das Angebot bei einer sehr renommierten Hochzeits- und Veranstaltungsband, namens "Big Bam Boo" zu spielen, welche neben vielen Anderen, eng mit den Künstlern "Ramona Martiness" sowie "Julez Liberty" zusammenarbeitet. Jan spielte mit "Big Bam Boo" alls festes Mitglied von 2007 - 2016 Monat für Monat, zum Teil mehrmals die Woche, auf verschiedenen Veranstaltungen, wie Faschingsbällen, Feuerwehrfesten, Volksfesten, sowie Hochzeiten. Neben dem sattelfesten Spiel war die sympatisch unterhaltsame Bühnenshow hier immer das Alleinstellungsmerkmal, welches bei den Gästen auch immer durchwegs zum ausgelassenen Feiern anregte.

 

Während das Unterrichten und Motivieren seiner begabten Schüler, sowie das regelmäßige Spielen mit "Big Bam Boo" ihn durchwegs begeisterten und er dadurch immer mehr an unschätzbarer Erfahrung gewann, wollte Jan Skirde 2016 sein Repertoir nochmals erweitern und suchte daher abermals nach neuen Herausforderungen.

 

Er spielte zu dieser Zeit wieder in mehreren verschiedenen Bands, wie "Skip Rock", den "Rebels of the Jukebox" sowie der "Tina Schüssler Band". Mit letzterer bewies er auch sein schauspielerisches Talent, indem er 2020/21 in mehreren Video Clip Aufnahmen mitwirkte, welche sich zum heutigen Zeitpunkt noch in der Endproduktion befinden.

 

Jan Skirde hat zusätzlich zu seinen Buchungen als Session Musiker, sowie dem Unterrichten seiner Schüler, jetzt einen Platz bei Jamberry als Rhythmusexperte gefunden.

Harald Zeidler
Gitarre - Eigene

Die musikalische Laufbahn von Harry nahm im Alter von 8 Jahren ihren Lauf.

Damals noch an den „Tasten“. Sein erstes Instrument war das Akkordeon.

Das änderte sich im Teenageralter als er mit 15 Jahren die Gitarre für sich entdeckte und fortan Erfahrungen, erst in einer Schülerband, danach in ernsthaften Musikgruppen machte.

Jamberry’s  „Lead-Guitar-Head“ für eigene Songs absolvierte in namhaften Bands wie  Syre, Slam, Hank!, Metothic, ca. 500 Auftritte in ganz Deutschland und den Nachbarländern.

 

Harry ist absoluter „Gibson Les Paul Freak“ und musiziert seit ca. 25 Jahre mit Marshall- & Hughes+Kettner- Amps. Seit ein paar Jahren bedient er sich auch des Line6! Harry ist seit Januar 2019 bei Jamberry und bereichert die eigenen Stücke mit seiner langjährigen Musikererfahrung und seinen charakteristischen Riffs!

Harry spielt seit September 2020 bei Tina Schüssler's Adrenalin Band!

Team: Jamberry Cover:

Alex Wengert

Lead Gitarre - Cover

Der aus Dillingen stammende Multiinstrumentalist begann bereits im Alter von 3 Jahren, die heimischen Kochtöpfe, Schüsseln und Dosen mit abgebrochenen Zweigen zu bearbeiten. Um dem Verschleiß von Mutters Küchenutensilien entgegenzuwirken, bekam Alex ein eigenes Schlagzeug und begann zunächst, sich selbst das Trommeln beizubringen. Später trat er der Stadtkapelle Lauingen bei und genoss professionellen Schlagzeugunterricht in den Richtungen Marsch, Rock und Jazz.

 

Mit 6 Jahren lernte er seine ersten Gitarrenakkorde und begann, sich autodidaktisch Blues- und Rockklassiker anzueignen. Parallel schnappte er sich immer wieder Papas E-Bass, um Rock ´n´ Roll Basslines zu studieren. In der Band sorgt Alex für den Blues-, Jazz- und Rock ´n´ Roll – Anteil. Beim Coverprogramm ist Alex der „Lead-Guitar-Head“ und koordiniert dieses mit einer bemerkenswerten Leidenschaft. Seine außerordentliche Liebe für musikalische Details machen sich in Sound und Spielweise bemerkbar und runden Jamberry ab.

Carmen Bühler

Gesang - Cover

Ein ganz tolles und bereicherndes Mitglied bei Jamberry  "Cover" ist Carmen Bühler. Sie unterstützt Jamberry mit ihrer unglaublich tollen und kräfigen Stimme. Carmen ist eine absolut leidenschaftliche Musikerin und beherrscht mehrere Instrumente. Carmen war unter anderem jahrelang mit Franky bei der "Party- und Oktoberfestband BRENZTALPOWER" und sang sich schon dort in die Herzen des Publikums!
"Das Juwel bei Jamberry Cover!"

 

Frank Gleixner

Schlagzeug - Cover

Der coolste Rock-Cover Drummer "ever" ist Franky aus Gundelfingen. Er gibt den Beat an bei den Cover-Gigs.

Begonnen hat Franky seinen musikalischen Werdegang nicht am Schlagzeug, sondern an den Tasteninstrumenten. So war Franky auch in seiner ersten Band als Keyboarder tätig und nicht als Drummer. Das kam dann erst später, aber dafür dann umso erfolgreicher! Viele Jahre war er als Drummer von SHARK - einer der erfolgreichsten Coverbands im Süddeutschen Raum - tätig.

Zuletzt war Franky mit der Party- und Oktoberfestband BRENZTALPOWER in halb Deutschland unterwegs. Eigentlich wollte er sich nun mehr seinem Job und der Familie widmen, aber die Musik ist halt doch wie eine Droge: es geht einfach nicht ohne!

weitere Mitglieder: "Reservisten, Bandmutti...."

Steffi Bayer
Gesang & "Bandmutti" - Eigene & Cover

Die im Allgäu geborene Pianistin und Background-Sängerin ist seit Beginn eine tatkräftige Unterstützung im Bandalltag.

Bei Aufnahmen ist sie sowohl am Piano, wie auch als Stimmen im Hintergrund zu hören und rundet die Songs durch ihre charismatische Sing- und Spielweise ab.

Seit 2019 ist sie nun auch live im Background zu hören, wodurch die Liveauftritten nun noch voller und mitreißender sind.

Sie gilt als „Bandmutti“, ist in allen ereichen immer mit dabei und hält so die Band zusammen.

Steffi befindet sich zur Zeit im "Jamberry-Mutterschutz". 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© jamberry-music.de